PR & Mediakit

Über das Blog

Hallo Welt – Heikes Reiseblog ist ein privater, nicht kommerzieller Reiseblog.

Der Blog entstand aus meiner Leidenschaft zu reisen und meinem zweiten Hobby, dem Fotografieren. So habe ich seit 2014 mehr als 150 Beiträge erstellt, in denen ich von meinen Roadtrips, meinen Urlauben und Tagesausflügen erzähle. Gerne gebe ich dem Leser auch Ausflugstipps.

Hier finden Sie das Mediakit zum herunterladen.

Mit meiner Rubrik „Mein perfekter Tag in … “ möchte ich zum Beispiel dem Leser einen Leitfaden geben, wie er die schönsten touristischen Highlights in einer Stadt am besten besucht.

Da ich Gärten und Parks sehr liebe und auch gerne besuche, ist Heikes Reiseblog auch als „Garten-Reiseblog“ bekannt.

Die Themenschwerpunkte des Blogs sind

  • Deutschland, hier sehr gerne Ausflugstipps
  • Großbritannien, hier ganz besonders Gärten, Herrenhäuser und Parks
  • USA/Kanada
  • Städtereisen

Über die Autorin

Heike Bohm

Ich bin Heike Bohm, Jahrgang 1967. Ich lebe zusammen mit meinem Mann am wunderschönen Niederrhein. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich als IT-Beraterin.

Ich habe in meinem Leben schon viele Länder bereist, wobei ich es zugegebenermaßen nicht allzu exotisch haben muß. Am liebsten fahre ich nach Nordamerika oder Großbritannien. Für Kurzurlaube zieht es mich gerne auf Städtereisen in die schönsten Metropolen Europas.

Social Media Links

  • Heikes Reiseblog auf Facebook
  • Hier twittert Heikes Reiseblog
  • Auf Instagram findet man mich hier
  • Eine Sammlung schöner Bilder gibt es auf Pinterest.

Zahlen & Fakten

Reichweite (Stand Juli 2019)

Quelle: Google Analytics

  • Views/Monat: 20.000
  • Unique visitors: 14.000
  • Facebook Fans: 636
  • Twitter Follower: 519
  • Instagram Abonnenten: 417
  • Pinterest: 86

Wer sind meine Leser?

  • 45 % Frauen und 54 % Männer
  • 83 % der Leser kommen aus Deutschland und 6 % aus Österreich und der Schweiz
  • 60 % der Leser sind zwischen 18 und 34
    27 % sind zwischen 35 und 54

Kooperationsmöglichkeiten

  • Ich freue mich über Einladungen zu Blogger- oder Pressereisen
  • Auf individuellen Recherchereisen entdecke ich für Sie Städte, Gärten, Parks, Museen. Alles, was ich selber mag.
  • Ich teste gerne für Sie Hotels und berichte darüber

Bei allen Kooperationen werden Sie als Sponsor erwähnt. Ich behalte es mir vor, gesponserte Artikel als solche zu kennzeichnen. Damit möchte ich für meinen Leser transparent und authentisch bleiben. Ich behalte es mir vor, bei Tests meine persönliche Meinung zu vertreten.

Kooperationen

Gastbeiträge

  • Im März 2015 durfte ich auf dem Blog Travel World Online Tipps für USA Road Tipps geben.
  • Dem Schweizer Freizeitmagazin wellnessino habe ich im Mai 2015 ein Interview gegeben.
  • Im Dezember 2015  habe ich auf dem Fernsucht-Blog mein schönstes Reisefoto 2015 vorgestellt.
  • Für die Reisehummel war ich im Dezember 2015 unterwegs und habe dazu gebloggt.
  • Im Mai 2016 plante der Blog Moose around the World eine Reise durch die USA und Kanada. Auch hier durfte ich einen Reiseblogger-Tipp beitragen.