Städtereisen,  USA und Kanada

Meine Seattle Top 10

Platz 6: West Seattle

Ein Wassertaxi, im Hintergrund die Skyline von Seattle
Einmal mit dem Wassertaxi nach West Seattle fahren

West Seattle ist für mich eine kleine Stadt für sich. Entlang des Ufers führt eine Promenade auf der man Fahrrad fahren, Joggen oder einfach nur spazieren gehen kann. Gemütliche Cafés und Restaurants laden zu Kaffee und Kuchen oder zu frischen Meeresfrüchten ein. Mit dem Auto führt man über die West Seattle Bridge hier hin. Stimmungsvoller ist es jedoch, das Wassertaxi von der Waterfront zu nehmen.

Und noch ein Tipp: bleibt auf jeden Fall bis zur Dunkelheit hier. Der Blick auf die Skyline ist grandios.

weiter zu Platz 5

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Hallo, ich bin Heike. Geboren bin ich am linken Niederrhein, wo ich zusammen mit meinem Mann Stefan lebe. Meine Reisen finanziere ich als freiberufliche IT-Beraterin, sitze also die meiste Zeit am Schreibtisch. Meine Leidenschaft gilt allem, was mich aus dem Haus bringt: dem Reisen, Tagesausflügen, Wochenend- und Städtetouren. Und wenn ich dann wieder zu Hause bin, teile ich meine Eindrücke darüber gerne mit euch auf meinem Reiseblog.

2 Comments

  • Elisa Ziegenbein

    Hallo Heike,

    Super Beitrag. Bei unserer Reise nach Seattle haben wir offensichtlich zufällig vieles richtig gemacht ? Hast du auch schonmal diese Untergrundtour gemacht. Fand ich super spannend! Liebe Grüße Elisa

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.