• Ausflugstipps,  Deutschland

    Hattingen, die Stadt der Fachwerkhäuser

    Wir schreiben den 31. Mai 2021. Heute ist erste richtige Sommertag in diesem Jahr. Die dritte Corona-Welle klingt langsam ab. Es gibt endlich Lockerungen. Voller Vorfreude auf einen schönen Tag holen wir das Cabrio aus der Garage und fahren los. Ich halte mein Gesicht in den Fahrtwind und genieße die Sonne auf der Haut. Lange habe ich auf diese Gelegenheit…

  • Ausflugstipps,  Deutschland,  Featured

    Urlaub zu Hause – Tagestouren im Westen von NRW

    Im Sommer 2020 ist alles anders. Erst der Lockdown, dann das Social Distancing und viele Einschränkungen, die unseren Alltag und auch den Urlaub beeinflussen. Fernreisen sind nach wie vor nicht erlaubt. Und so müssen wir schweren Herzens von unserer Reiseplanung Abstand nehmen und alles stornieren. Aus den geplanten fünf Wochen USA werden nun drei Wochen Urlaub zu Hause am Niederrhein.…

  • Ausflugstipps,  Deutschland

    Die Margarethenhöhe in Essen

    Ich spaziere über kopfsteingepflasterte Straßen. Um mich herum ist es wunderschön grün. An den Häusern wächst wilder Wein. Neben den Haustüren der kleinen Reihenhäuser blühen Stockrosen. Mein Mann und ich bummeln durch den Stadtteil Essens, der auch gerne als Deutschlands erste Gartenstadt bezeichnet wird: die Margarethenhöhe. „Die Familie Krupp muss Anfang des 20. Jahrhunderts wirklich unermesslich reich gewesen sein.“, sage…

  • Ausflugstipps,  BeNeLux,  Niederlande

    Museum No Hero – „Ein Film meines Lebens“

    „Was für ein wunderschönes Haus“, denke ich, als ich vor dem ehemaligen Verwaltungsgebäude von Landgut Twickede stehe. Das Gebäude aus dem Jahr 1729 beherbergt das neue Museum No Hero, das in zwei Tagen eröffnet wird. Noch sind die Maler mit den letzten Feinarbeiten beschäftigt. Überall herrscht geschäftiges Treiben. Trotzdem nimmt sich der Gründer Geert Steinmeijer die Zeit, uns sein Museum persönlich…

  • Eine Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide
    Ausflugstipps,  Deutschland

    Eine Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide

    Ich kann mich nicht erinnern, ob ich jemals in einer Kutsche gefahren bin. Vielleicht als Kind einmal. Aber solange ich denken kann, ist eine Kutschfahrt ein Wunsch von mir gewesen. Wie freue ich mich, als ich eine Mail mit dem Programm für das Heideblogger-Event 2017 bekomme und dort den Programmpunkt „Kutschfahrt durch die Lüneburger Heide“ entdecke. Das wird das Highlight meines…

  • Die Iserhatsche in Bispingen
    Ausflugstipps,  Deutschland

    Die Iserhatsche in Bispingen

    Das Neuschwanstein des Nordens steht also in der Lüneburger Heide. Zumindest, wenn ich der Broschüre der Iserhatsche Glauben schenken darf. An Neuschwanstein denke ich jedoch ehrlich gesagt nicht, als ich vor der Jagdvilla im idyllischen Bispingen stehe. Eigentlich denke ich erst einmal gar nichts, denn meine Sinne sind gefangen genommen von den vielen Eindrücken, die hier gerade auf mich einwirken. Ich weiß gar…

  • Ein Pfau vor dem Renaissancegebäudes von Schloss Rheydt
    Ausflugstipps,  Deutschland

    Schloss Rheydt, ein Wasserschloss am Niederrhein

    Schloss Rheydt ist nicht nur ein bezauberndes, kleines Wasserschloss. Es ist auch die einzig erhaltene Renessaince-Anlage am Niederrhein. Hier kann man tolle Fotos machen. An einem Sonntagnachmittag im April habe ich einen wunderbaren Spaziergang durch den Schlosspark gemacht. Die Wettervorhersage für das erste Wochenende im April verspricht traumhaftes Wetter. Ich freue mich, denn ich kann endlich mein Cabrio aus dem Winterschlaf holen.…

  • Ein rechteckiges Gebäude mit einem Säulengang
    Deutschland,  Städtereisen

    Baden-Baden: von Glanz und Gloria der Zarenzeit

    Wenn ich an Baden-Baden denke, dann denke ich als erstes an die russische Zarenfamilie. Katharina die Große suchte eine passende Ehefrau für ihren Enkel und fand diese in Prinzessin Louise von Baden. Anfang des 19. Jahrhunderts wählte die Zarenfamilie Baden-Baden als Sommerresidenz. Spätestens seit dieser Zeit war es für die russische High Society aus Moskau und St. Petersburg en vogue, den Sommer in Baden-Baden…

  • Perspektivwechsel Krefeld
    Ausflugstipps

    Krefelder Perspektivwechsel – mein Tag in der Unterwelt

    Krefeld, die Stadt wie Samt und Seide. Mit Krefeld verbinde ich vor allem Krawatten. Fragt mich nicht wieso, aber irgendwie assoziiere ich mit der Stadt Samt für Königshäuser und Seide für Krawatten. Als Kind habe ich es geliebt, wenn ich mit meiner Tante oder meiner Mutter zu einem Stadtbummel nach Krefeld fuhr. Mit der Bahn, umsteigen in Viersen. War das…

  • Beige und altrosa Häuser, davor herbstliche Blumen
    Ausflugstipps

    Korneliemünster: Postkartenidylle bei Aachen

    Es ist Spätsommer im Rheinland und das Cabrio steht einladend vor der Tür. Heute soll es nach Aachen gehen. An einem Sonntag Ende September sitzen wir gemütlich am Frühstückstisch. Die Sonne lacht von einem blauen Himmel und uns steht der Sinn nach einer schönen Cabrio-Tour. Aber wo fahren wir denn mal hin? Über die Bundesstraße 221 bis nach Aachen, das klingt nach…