Hallo, ich bin Heike. Geboren bin ich am linken Niederrhein, wo ich zusammen mit meinem Mann Stefan lebe. Meine Reisen finanziere ich als freiberufliche IT-Beraterin, sitze also die meiste Zeit am Schreibtisch. Meine Leidenschaft gilt allem, was mich aus dem Haus bringt: dem Reisen, Tagesausflügen, Wochenend- und Städtetouren. Und wenn ich dann wieder zu Hause bin, teile ich meine Eindrücke darüber gerne mit euch auf meinem Reiseblog.

  • Ein windschiefes Fachwerkhaus
    England

    Lavenham – von Wollhandel und alten Fachwerkhäusern

    Lavenham nennt sich selbst „the oldest recorded town in England“, die älteste urkundlich erwähnte Stadt Englands. Dieser malerische Ort gehört für mich eindeutig zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Ostengland. Mein Reiseführer schreibt zu diesem Ort, das man ihn unbedingt gesehen haben muss. Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. Lavenham ist ein ganz bezaubernder kleiner Ort in East Anglia. Hier reiht sich ein Fachwerkhaus…

  • Eine Parkanlage mit mehreren Teichen, umpflanzt mit Stauden und anderen Gewächsen.
    Gärten

    Beth Chatto Gardens – der private Garten der Buchautorin

    Wie sieht wohl der Garten einer international renommierten Gartengestalterin und Buchautorin aus? Gespannt fahre ich durch das landwirtschaftlich geprägte Essex im Osten Englands. Mein Ziel sind die Beth Chatto Gardens. Wenn man sich ein wenig für englische Gärten interessiert, stößt man früher oder später auf den Namen Beth Chatto. Die mittlerweile über 90 Jahre alte Dame hat sich einen Namen…

  • Salamander Figur mit bunten Mosaiksteinchen verziert
    Europa,  Spanien,  Städtereisen

    Barcelona: mehr als die Sagrada Família?

    Barcelona: Ich stehe mit großen Augen vor der Sagrada Familia und den anderen fantastischen Jugendstilgebäuden, ich sitze in einer der Bars im Stadtteil El Born und genieße die köstlichen Tapas oder ich spaziere vor Barcelonetta am Strand entlang. In Barcelona gibt es so viele interessante Orte und Sehenswürdigkeiten. Die Metropole am Mittelmeer hat für jeden Geschmack etwas  zu bieten. Immer wenn ich vor meiner Reise…

  • Gartenreise 2015
    England,  Gärten,  Rundreisen

    Meine Gartenreise nach England – 2016

    Nachdem meine Gartenreise im Jahr 2015 so unglaublich viel Spaß gemacht hat, habe ich beschlossen, auch in diesem Jahr wieder für eine gute Woche nach England zu fahren. Und wie im letzen Jahr, möchte ich Euch gerne davon berichten. 2015 ging es in den Südosten von England, nach Surrey und Kent. In diesem Jahr fahre ich in den Osten Englands, nach East Anglia. Wie auch…

  • Ein Pfau vor dem Renaissancegebäudes von Schloss Rheydt
    Ausflugstipps,  Deutschland

    Schloss Rheydt, ein Wasserschloss am Niederrhein

    Schloss Rheydt ist nicht nur ein bezauberndes, kleines Wasserschloss. Es ist auch die einzig erhaltene Renessaince-Anlage am Niederrhein. Hier kann man tolle Fotos machen. An einem Sonntagnachmittag im April habe ich einen wunderbaren Spaziergang durch den Schlosspark gemacht. Die Wettervorhersage für das erste Wochenende im April verspricht traumhaftes Wetter. Ich freue mich, denn ich kann endlich mein Cabrio aus dem Winterschlaf holen.…

  • Bunt gestrichene Holzhäuser, im Hintergrund die Skyline von San Francisco
    USA und Kanada

    ESTA und die Einreise in die USA oder Kanada

    Was ist eigentlich ESTA? Wo stellt man diesen Antrag? Wozu benötigt man dieses, wenn man in die USA einreisen möchte? Ich wohne an der Deutsch-Niederländischen Grenze und erinnere mich noch gut an die Grenzkontrollen, die es bis zum sogenannten Schengener Übereinkommen gab. Heute bin ich es gewöhnt, innerhalb der meisten EU-Mitgliedsstaaten ohne Grenzkontrollen einreisen zu können. Aber wie ist das eigentlich, wenn ich…

  • England,  Städtereisen

    London 1994 – mein persönlicher Rückblick

    Ich erinnere mich noch gut an meinen ersten Urlaub alleine. Wir schreiben das Jahr 1994. Ich bin Mitte 20 und arbeite gerade in meinen ersten Job nach dem Studium. Schon damals hat mein Herz für England geschlagen, und so war es naheliegend, das ich nach London fahren wollte. Heute kaum noch vorstellbar bin ich in ein Reisebüro gegangen und habe einen…

  • Ausflugstipps

    Niederrheinische Sehenswürdigkeiten: Villa Erckens

    Was verbirgt sich hinter dem Begriff „Klatschkies met Kruk“? Wie spricht man eigentlich Orte wie Grevenbroich oder Straelen richtig aus? Gibt es niederrheinische Sehenswürdigkeiten? Dies und mehr lernt man im Museum der niederrheinischen Seele, in der Villa Erckens in Grevenbroich. An einem trüben, regnerischen Wochenende gehe ich gerne ins Museum. So auch am letzten Sonntag. Ein Blick aus dem Fenster reicht und…

  • Im Vordergrund eine Krone, im Hintergrund hanseatische große Häuser, dazwischen Segelboote auf dem Wasser
    Kreuzfahrt,  Schweden,  Skandinavien,  Städtereisen

    Stockholm im Winter: lohnt sich ein Besuch?

    Die tief stehende Wintersonne taucht Stockholm in ein bezauberndes Licht. Es ist bitterkalt. Dick eingemümmelt spaziere ich durch Schwedens Hauptstadt. Um mich herum herrscht geschäftiges Treiben. Touristen sind um diese Jahreszeit wenige zu sehen. Es ist Mitte Februar und ich bin dem karnevalistischen Treiben Deutschlands entflohen. Szenenwechsel. Donnerstagmorgen. Es ist halb vier. Der Wecker klingelt. Was habe ich mir eigentlich…

  • Ein großes, weißes Gebäude. Festlich beleuchtet
    Ausflugstipps,  Deutschland

    Mit dem Nachtwächter durch Bad Wimpfen

    „Hab ich Dir eigentlich schon erzählt, das ich in Deine Heimat fahre?“, frage ich Ende 2015 einen Bekannten. „Nein, wo fährst Du denn hin?“. Als ich ihm danach die Liste meiner Ziele zeige, ist er ganz begeistert. „Oh, Du fährst nach Bad Wimpfen. Ich finde, das ist einer der süßesten Orte im Odenwald“. Diesen Satz habe ich im Kopf, als…