Hallo, ich bin Heike. Geboren bin ich am linken Niederrhein, wo ich zusammen mit meinem Mann Stefan lebe. Meine Reisen finanziere ich als freiberufliche IT-Beraterin, sitze also die meiste Zeit am Schreibtisch. Meine Leidenschaft gilt allem, was mich aus dem Haus bringt: dem Reisen, Tagesausflügen, Wochenend- und Städtetouren. Und wenn ich dann wieder zu Hause bin, teile ich meine Eindrücke darüber gerne mit euch auf meinem Reiseblog.

  • Ausflugstipps,  BeNeLux,  Niederlande

    Der Nationale Tulpentag in Amsterdam

    Ich stehe in einem Meer aus Tulpen: rote, gelbe, fliederfarbene, weiße Tulpen – Tulpen in allen Farben. Berauscht von der Farbvielfalt und der schieren Menge zücke ich meine Kamera und beginne diesen Traum in Bildern einzufangen. Aber wo bin ich? Und was passiert hier? Ich bin in Amsterdam, genauer gesagt…

  • Ausflugstipps,  Deutschland

    Von Hopfen und Malz zum fertigen Bier

    Ich stehe in der Lagerhalle der Privatbrauerei Moritz Fiege. Um mich herum die großen Edelstahlfässer, in denen das Bier 28 Tage gelagert wird. Armdicke Leitungen verbinden die einzelnen Tanks und geben dem Ganzen einen futuristischen Anblick. Eine Lichtinstallation setzt das Ganze geschickt in Szene und aus dem Lautsprecher singt Herbert…

  • USA und Kanada

    Ein Tag im Acadia Nationalpark

    “Herzlich willkommen im Acadia Nationalpark” strahlt mich der freundliche Herr in der Rezeption des Bar Harbor Motels an. Hocherfreut antworte ich ihm auf deutsch. Seinem verdutzten Gesicht entnehme ich, das er mich nicht verstanden hat. Zu mehr als einer Begrüßung reichen seine Deutschkenntnisse nicht, gibt er schmunzelnd zu. Nach einer langen…

  • Ausflugstipps,  Deutschland

    Kölsch, Alt & Pils – meine Genussreise durch NRW

    Bier Piraten bei der Arbeit. © Tourismus NRW e.V.

    Ich bin unterwegs im Dreistromland in Nordrhein-Westfalen. Das kennt Ihr nicht? Ich zitiere mal von der Webseite der Brauereiverbände NRW. Im klassischen Dreistromland Nordrhein-Westfalen fließen nicht nur die Ströme Rhein, Ruhr und Weser, sondern insbesondere auch Pils, Alt und Kölsch. Auf Einladung von Tourismus NRW bin ich mit sieben weiteren Bloggern als “Bier-Pionier”…

  • Deutschland,  Featured

    Eine Woche in Nordfriesland

    Krabben mit Spiegelei auf Brot.

    Urlaub in Nordfriesland. Was kann man hier eigentlich unternehmen? Diese Frage stelle ich mir selten, wenn ich hier spazieren gehe und mir die frische Seeluft um die Nase wehen lasse. Wir verbringen seit vielen Jahren im Oktober eine Wochen im hohen Norden, in Nordfriesland. Dabei wohnen wir in einem Hotel,…

  • Rundreisen,  USA und Kanada

    Rundreise zu den schönsten Nationalparks der USA

    Einmal die berühmten Nationalparks in Nordamerika sehen. Das ist schon lange ein Traum von uns. Die “berühmten” Nationalparks sind in unserem Fall der Yosemite und der Yellowstone Nationalpark. Leider liegen diese beide Nationalparks etliche Meilen voneinander entfernt. Also beschließen wir 2016, im Sommer 2017 einen Roadtrip durch einige Nationalparks im…

  • Gärten

    Der Botanische Garten der Universität Cambridge

    Der Botanische Garten der Universität Cambridge gehört neben dem Fitzwilliam Museum ganz bestimmt zu den Sehenswürdigkeiten in Cambridge. Der vor über 170 Jahren angelegte Garten enthält eine Sammlung mehr als 8.000 Pflanzenarten aus der ganzen Welt. Ich freue mich sehr auf den Tag, denn ich bin tatsächlich vorher noch nie in…

  • Italien,  Städtereisen

    Venedig: warum die Stadt am Abend noch schöner ist

    Venedig, Du hast mein Herz im Sturm erobert. Ob ihr nun Venedig für einen Tag oder am Wochenende besucht, fahrt hin und lasst euch nicht von den vielen negativen Berichten abschrecken. Ja, es stimmt. Venedig ist sehr überlaufen. Und der Markusplatz ist um die Mittagszeit kaum zu ertragen. Aber kaum…