• Ausflugstipps,  Deutschland

    Hattingen, die Stadt der Fachwerkhäuser

    Wir schreiben den 31. Mai 2021. Heute ist erste richtige Sommertag in diesem Jahr. Die dritte Corona-Welle klingt langsam ab. Es gibt endlich Lockerungen. Voller Vorfreude auf einen schönen Tag holen wir das Cabrio aus der Garage und fahren los. Ich halte mein Gesicht in den Fahrtwind und genieße die…

  • Ausflugstipps,  Deutschland

    Spaziergang durch die Margarethenhöhe in Essen

    Ich spaziere über kopfsteingepflasterte Straßen. Um mich herum ist es wunderschön grün. An den Häusern wächst wilder Wein. Neben den Haustüren der kleinen Reihenhäuser blühen Stockrosen. Mein Mann und ich bummeln durch den Stadtteil Essens, der auch gerne als Deutschlands erste Gartenstadt bezeichnet wird: die Margarethenhöhe. Schon lange steht der…

  • Ausflugstipps

    Zeche Zollern: das Schloss der Arbeit

    Die im Jugendstil erbaute Maschinenhalle der Zeche Zollern ist ein architektonisches Juwel. “Früher war alles schöner”. Über diese Aussage habe ich eigentlich schon immer die Nase gerümpft. Aber genau das sind meine ersten Gedanken, als ich im Internet Bilder der Zeche Zollern sehe. Viele der Industriebauten um die Jahrhundertwende hatten schon…

  • Ausflugstipps,  Deutschland

    Von Hopfen und Malz zum fertigen Bier

    Ich stehe in der Lagerhalle der Privatbrauerei Moritz Fiege. Um mich herum die großen Edelstahlfässer, in denen das Bier 28 Tage gelagert wird. Armdicke Leitungen verbinden die einzelnen Tanks und geben dem Ganzen einen futuristischen Anblick. Eine Lichtinstallation setzt das Ganze geschickt in Szene und aus dem Lautsprecher singt Herbert…

  • Ausflugstipps,  Deutschland

    Kölsch, Alt & Pils – meine Genussreise durch NRW

    Bier Piraten bei der Arbeit. © Tourismus NRW e.V.

    Ich bin unterwegs im Dreistromland in Nordrhein-Westfalen. Das kennt Ihr nicht? Ich zitiere mal von der Webseite der Brauereiverbände NRW. Im klassischen Dreistromland Nordrhein-Westfalen fließen nicht nur die Ströme Rhein, Ruhr und Weser, sondern insbesondere auch Pils, Alt und Kölsch. Auf Einladung von Tourismus NRW bin ich mit sieben weiteren Bloggern als “Bier-Pionier”…

  • Ausflugstipps

    Krefelder Perspektivwechsel – mein Tag in der Unterwelt

    Perspektivwechsel Krefeld

    Krefeld, die Stadt wie Samt und Seide. Mit Krefeld verbinde ich vor allem Krawatten. Fragt mich nicht wieso, aber irgendwie assoziiere ich mit der Stadt Samt für Königshäuser und Seide für Krawatten. Als Kind habe ich es geliebt, wenn ich mit meiner Tante oder meiner Mutter zu einem Stadtbummel nach…