• Ausflugstipps

    Zeche Zollern: das Schloss der Arbeit

    Die im Jugendstil erbaute Maschinenhalle der Zeche Zollern ist ein architektonisches Juwel. „Früher war alles schöner“. Über diese Aussage habe ich eigentlich schon immer die Nase gerümpft. Aber genau das sind meine ersten Gedanken, als ich im Internet Bilder der Zeche Zollern sehe. Viele der Industriebauten um die Jahrhundertwende hatten schon deutlich mehr Charme als die von heute. Zeche Zollern galt…

  • Ausflugstipps,  Deutschland

    Das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen

    Obwohl ich als Kind nicht mit Modelleisenbahnen, sondern lieber mit Barbiepuppen gespielt habe, zog es mich am ersten schönen Frühlingstag dieses Jahres nach Bochum ins Eisenbahnmuseum. Wir waren recht früh da, und so war der Parkplatz noch schön leer, ebenso wie das Museumsgelände. Zusammen mit meinem Mann und mit meinem Vater, bewaffnet mit diversen Kameras und Objektiven, betraten wir das…

  • Zeche Zollverein
    Ausflugstipps,  Deutschland

    Zeche Zollverein – Ein Muss auf der Route der Industriekultur

    Im Ruhrgebiet gab es Mitte des 19. Jahrhunderts fast 300 Zechen. So oder so ähnlich kann man es in vielen Dokumentationen hören oder lesen. Mit der Abteufung, also den ersten Schritten zur Einrichtung einer Zeche, begannen 1847 die Arbeiten an der zukünftigen Zeche Zollverein, die 1852 in Betrieb gehen sollte. Bis zur Stillegung der Förderung am 23.12.1986 wurden auf der Zeche Kohle gefördert. Heute steht…